CANTA LIBRE – Männerchor trifft Bläser und Klavier

Nach einem gefeierten Auftritt anlässlich eines vom Aargauer Bassbariton René Koch durchgeführten zweiteiligen Schubert-Kurses 2023 an der Volkshochschule Wohlen haben die Sänger des von René Koch exklusiv für den damaligen Kurs gebildeten Ad-hoc-Männerchors im Nachgang beschlossen, in dieser Besetzung und unter gleicher Leitung weiter zu musizieren und den halbprofessionellen Männerchor Canta Libre zu gründen.
Der Chor besteht aus Berufsmusikern, Berufssängern und ambitionierten Chorsängern.

Nun kommt es zum ersten offiziellen Projekt. Zusammen mit den Bläsersolisten Aargau werden hauptsächlich Werke von Franz Schubert (u.a. Der Gondelfahrer; Nachtgesang im Walde und Ständchen) aufgeführt. Von Beethoven wird der berühmte Gefangenenchor aus seiner Oper Fidelio in einer eigens instrumentierten Fassung zu hören sein sowie von Mozart die Arie für Bass & Männerchor O Isis und Osiris aus der Zauberflöte (Solist: Rudolf Remund).
Die Chorwerke werden durch rein instrumentale Werke ergänzt, wie z.B. Schuberts Spätwerk Fantasie f-Moll und der Ballettmusik aus Rosamunde.

Der Männerchor Canta Libre unter der Leitung von René Koch wird begleitet durch:
Beata Wetli Klavier
Bernhard Kühne Oboe, Englischhorn
Urs Gloor Klarinette
Hansueli Wopmann Horn
Patrik Lüscher Fagott

Datum

09. Jun 2024

Uhrzeit

17:00

Kosten

Erwachsene 30.- | Gönner 15.- | Schüler und Studenten mit Legi 15.- | Bis 16 Jahre gratis
Reformierte Kirche Windisch

Veranstaltungsort

Reformierte Kirche Windisch
Dorfstrasse 27 5210 Windisch

Veranstalter

Organizer Name

Kommentare sind geschlossen.

☰ Menu

Home

Konzerte

Nächste Auftritte

Vergangene Auftritte

Kinderkonzerte

Entdecken

Konzertmitschnitte

Konzert-Videos

Musiker*innen

Repertoire


Kontakt