Die verkaufte Braut

Die Bläsersolisten Aargau unter der Leitung von Cristoforo Spagnuolo spielen in Bläseroktettbesetzung  hinreissende Musik von Johannes Brahms, Bedrich Smetana und Antonio Cartellieri.

Antonio Cartellieri (1772-1807) Divertimento Nr. 2 F-Dur

Johannes Brahms (1833-1897) 2 ungarische Tänze (Für Oktett und Kontrabass bearbeitet von Patrick Clements)

Bedrich Smetana (1824-1884) Auszüge aus der Oper «Die verkaufte Braut» (arr. AndreasTarkmann)

-Eingangschor Seht am Strauch die Knospen springen
-Duett Mit der Mutter sank zu Grabe
-Furiant
-Duett Mein lieber Schatz, nun aufgepasst
-Sextett Überleg dir’s, Marie, bedenk es dir!
-Polka
-Duett Weiß ich doch eine, die hat Dukaten
-Tanz der Komödianten

Cristoforo Spagnuolo, Dirigent
Renato Bizzotto, Sophie Agten, Oboe
Urs Gloor, Thomas Hunziker, Klarinette
Julia Benz, Beat Ochs, Horn
Patrik Lüscher, Leonardo Bizzotto, Fagott
Andreas Boppart, Kontrabass

Kein Vorverkauf. Tageskasse 1 Stunde vor Beginn.

Datum

20. Mai 2023

Uhrzeit

19:30

Kosten

Erwachsene 40.- | Gönner 20.- | Schüler und Studenten mit Legi 20.- | Bis 16 Jahre gratis
Ref. Stadtkirche Brugg

Veranstaltungsort

Ref. Stadtkirche Brugg
5200 Brugg

Kommentare sind geschlossen.

☰ Menu

Home

Konzerte

Nächste Auftritte

Vergangene Auftritte

Kinderkonzerte

Entdecken

Konzertmitschnitte

Konzert-Videos

Musiker*innen

Repertoire


Kontakt